Mamas Schinkengipfelchen

Mein absolutes Lieblingsessen, seit ich ein kleines Mädchen bin 🙂

img_8717

Kalt schmecken sie fast noch besser!

Zutaten:

  • 3 Blätterteig
  • 3 EL Mehl
  • Butter / Magarine
  • Milch
  • Brühwürfel
  • Gewürze
  • etwas 200 g Schinken
  • Eigelb

 

Zubereitung:

Für die Sosse (am Besten schon am Morgen, oder mehrere Stunden vorher zubereiten):

  1. etwas Magazine oder Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen
  2. 1 EL Mehl dazugeben und gut rühren
  3. mit der Milch abkühlen und unter Rühren zu einer Sosse binden lassen
  4. den Brühwürfel beigeben
  5. das restliche Mehl immer wieder unter Zugabe von Milch und unter Rühren dazu fügen
  6. wenn ihr wollt, könnt ihr mit anderen Gewürzen noch nachschmecken
  7. das ganze so abstimmen, bis eine dickliche Sosse entsteht
  8. Die Sosse gut abkühlen lassen.

Die Gipfelchen:

  1. Den Blätterteig zuerst der Länge nach in der Mitte teilen
  2. Die zwei Teile in jeweils drei weitere gleich grosse Teile schneiden
  3. Die einzelnen Vierrecke in der Mitte zu Dreiecken teilen
  4. Jeweils ein Löffel der Sosse, Richtung des kürzeren Ende des Dreieckes, auf den Teig geben
  5. Den vorher in kleine Stücke geschnittenen Schinken auf den Sossen-Häufchen verteilen
  6. Die Dreiecke in Gipfelten rollen
  7. und zuletzt mit Eigelb bestreichen, damit sie nachher schön gold-braun glänzen

Bei etwa 150 Grad Umluft etwa 30-45 Minuten backen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s